Eine Präventionskampagne der

Logo: Denk an mich - Dein Rücken
Denk an mich - Dein Rücken

Seitennavigation Hauptmenü

Seitennavigation

Datenbanksuche für Beschäftigte und Sicherheitsbeauftragte

Weitere Informationen rund um das Thema der Kampagne erhalten Sie schnell und unkompliziert über unsere Datenbank.

Zur Datenbanksuche

Datenbanksuche für Unternehmerinnen und Unternehmer

In unserer Datenbank für Unternehmerinnen und Unternehmer finden Sie speziell auf Ihre Branche zugeschnittene Informationen zu verschiedenen Themenfeldern der Prävention.

Zur Datenbanksuche

Aktuelle Meldungen

Darstellung der Umfrageergebnisse in einer Infografik zum Thema

18. Dezember 2014: Freundschaft schlägt Fitness-App

Freunde und Familie motivieren die meisten Menschen, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Das zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Präventionskampagne "Denk an mich. Dein Rücken". Mehr als ein Drittel der Befragten nannte Menschen aus dem sozialen Umfeld als Motivationsquelle.

...mehr
Kampagnenmotiv Forst Baum Fällen - Ein Mann fällt einen großen Baum

11. Dezember 2014: Rückenschonender Weihnachtsbaumtransport

Kein Weihnachtsfest wäre komplett ohne ihn: den Weihnachtsbaum. Auch in diesem Jahr werden wieder Millionen Bäume in Wohnzimmern von Flensburg bis Oberammergau stehen. Dass sie dort rechtzeitig zum Fest eintreffen, ist eine logistische Meisterleistung - und harte Arbeit für die Beschäftigten in den Forstbetrieben.

...mehr
Herbert sitzt auf einem Schlitten im Schnee in den Bergen

Herbert und der Rodelausflug

Jetzt ist es endlich soweit. Wie der Zufall es wollte, gab's ein Seminar im Süden und was liegt da näher, als mit Kati den geplanten Rodeltrip zu machen. Ob Herbert selbst dabei auch Spass dabei hatte und wie er sich angestellt hat, sehen Sie in seinem ersten Wintersport-Video.

zur Facebook-Seite
Angestellte der Stadt Wolfsburg beim Spaziergang in der Mittagspause

05. Dezember 2014: Neues Beispiel guter Praxis online

In der Stadtverwaltung Wolfsburg sind zurzeit circa 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in rund 65 verschiedenen Berufen beschäftigt. Die meisten davon arbeiten am Schreibtisch. Um Beschwerden am Muskel-Skelettapparat durch das lange Sitzen vorzubeugen, setzt das betriebliche Gesundheitsmanagement neben ergonomischen Hilfsmitteln wie höhenverstellbaren Tischen insbesondere auf Bewegungsangebote ohne Hemmschwellen.

...zum Film

Textgröße Plus Minus

Kampagnen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, der Knappschaft und der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Zusätzlich zu den Inhalten auf dieser Seite bieten sie weiterführende Informationen und Materialien an. Diese sind branchenspezifisch oder sprechen bestimmte Personengruppen besonders an. Die Links zu den jeweiligen Angeboten finden Sie in unserer Übersicht.

Zur Übersicht

Kontakt

Sie benötigen weitere Informationen? Schreiben Sie uns ein E-Mail an deinruecken@dguv.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular .

Zum Kontaktformular